Gebratene Austernpilze

Für 4 Personen

 

Zutaten: 300 g Austernpilze (auch eine Mischung mit Rosenseitlingen möglich)

30 g Butter, 100 g Schinken- oder Speckwürfel (kann auch weggelassen oder durch etwas anderes ersetzt werden), 1 kleine Zwiebel gewürfelt,  Salz und Pfeffer, gehackte Petersilie, 4 Esslöffel Sahne

 

Zubereitung: Die Austernpilze in nicht zu kleine Stücke schneiden.

 

Die Butter in einer großen Pfanne zerlassen, Zwiebel und Speck darin glasig dünsten.

 

Dann die Pilze und etwas von der Petersilie dazugeben und unter gelegentlichem Umrühren braten lassen.

 

Abschließend die Pilze mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit der Sahne verfeinern.

 

Verwendung:  als Beilage oder als Hauptspeise eventuell mit Nudeln oder frischem Brot bzw. Baguette, mit einem Salat, vielseitig einsetzbar